W&W CURSOR Zeitschriften

W&W CURSOR Zeitschriten Die Firma W&W Software Products GmbH – allen wohl bekannt als Hersteller des genialen HP-41CY – hat eine Zeit lang auch ihre eigene Zeitschrift namens CURSOR herausgebracht. Ein HP Kollege hat mir netterweise einige Ausgaben ausgeliehen, damit ich diese digital aufbereiten kann. Nun ist es soweit: die Ausgaben 88/1, 88/2-3, 89/1 und 89/2 stehen stehen als durchsuchbare PDFs zum Download bereit oder können online gelesen werden. Weiterlesen

Geprägt vom HP-67

Zwei HP-67 haben darauf gewartet, dass die Transportrolle des Kartenlesers ausgewechselt wird. Diese Woche hatte ich die nötige Ruhe für diesen Eingriff. Weil man dazu den Rechner auseinander nehmen muss, habe ich auch gleich ein paar Fotos geschossen. Weiterlesen

Best of PRISMA

Best of PRISMAEndlich habe ich meine zweite Kopie des Buches „Best of PRISMA“ ausgegraben. Das war die Vorraussetzung, um des Buch effizient scannen zu können, weil dazu der Buchrücken abgeschnitten werden muss. Nur so lässt sich ein seitenweiser (und damit sehr aufwändiger) Scanvorgang vermeiden. Zu Gunsten der Effizienz war ich bereit, meine Doublette des Buches zu opfern. Weiterlesen

HP-41 Anzeigekontrast

KontrastsymbolWenn ein Produkt über längere Zeit hergestellt wird, ist es nur normal, wenn ab und zu kleinere Verbesserungen einfliessen. Das geschah auch bei den HP-41 Rechnern. Das Ziel des Projekts Halfnut war, die Herstellung zu vereinfachen und die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Nebst der bekannten Vereinfachung der elektronischen Komponenten haben die Halfnuts aber auch zusätzliche, versteckte Funktionen. Weiterlesen

Der HP-41 App Store

UPLE LogoDie Users‘ Program Library Europe (kurz UPLE), oder auf Deutsch die Europäische HP-41 Benützer-Programmbibliothek, war eine Dienstleistung von HP, die Programme von Benutzern für Benutzer bereitstellte. Das war ein kluger Schachzug von HP, denn schon damals war der Erfolg eines solchen Werkzeugs eng verknüpft mit der Anzahl nützlicher Anwendungen. Weiterlesen