Parlez-vous Pascal?

Blaise PascalDie Programmiersprache Pascal – benannt nach dem franzö­sischen Mathematiker Blaise Pascal – wurde 1971 von Niklaus Wirth an der ETH Zürich als Lehrsprache für struk­turierte Program­mierung eingeführt. Pascal hat die Entwick­lung der Programmiersprachen wesent­lich beeinflusst und Niklaus Wirth zu Weltruhm und zwölf Ehren­doktortiteln verholfen. Erst kürzlich feierte Niklaus Wirth seinen 80. Geburtstag. Er befasst sich, wen wundert’s, auch im Ruhestand noch fleissig mit Informatik. Weiterlesen →

HP-71B 32K RAM Modul

Kürzlich habe ich ein 32K Speichermodul für den HP-71B erstanden, bei dem eine kurze Bedienungsanleitung dabei war. Alles mehr oder weniger selbstverständlich, aber vielleicht doch hilfreich, um ungewollten Datenverlust zu vermeiden. Weiterlesen →

Die Wiederentdeckung vergessener Rechenmaschinen

Unser Wissen über die Anfänge der Rechenmaschinen ist nicht nur unvollständig, sondern geht leider auch schnell verloren. Der folgende Artikel hingegen handelt von der Wiederentdeckung zweier solcher Schätze, beide über 150 jährig:

Computer-Geschichte: Die vergessenen Rechenmaschinen

Unbedingt auch die PDF Datei (etwa in der Mitte rechts) beachten, die einige Hinter­grundinfos zu diesen überraschenden Funden enthält.

Der Prime gibt mir die Ehre

HP PrimeIn den letzten Tagen hatte ich die Gelegenheit, eine Vorabversion des HP Prime Graphing Calculator auszuprobieren, ein innovativer Taschenrechner mit Multi-Touch Farbdisplay, CAS und Apps. Das Gerät wurde mir freundlicherweise von der Firma Sesco Trading AG – dem Schweizer Vertriebspartner von Hewlett Packard Taschen­rechnern – zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für diese tolle und einmalige Gelegenheit! Weiterlesen →