Der HP-41 App Store

UPLE LogoDie Users‘ Program Library Europe (kurz UPLE), oder auf Deutsch die Europäische HP-41 Benützer-Programmbibliothek, war eine Dienstleistung von HP, die Programme von Benutzern für Benutzer bereitstellte. Das war ein kluger Schachzug von HP, denn schon damals war der Erfolg eines solchen Werkzeugs eng verknüpft mit der Anzahl nützlicher Anwendungen.

Als Eigentümer eines HP-41 Rechners hatte man sofort Zugang zu dieser Programmsammlung und musste nicht etwa einen Mitgliederbeitrag entrichten. In regelmässigen Abständen erschien ein Katalog, der die verfügbaren Programme auflistete. Diese konnte man dann für wenig Geld (mehr oder weniger die Umtriebskosten) bestellen. Eine aktive Teilnahme durch Einsenden von eigenen Programmen – natürlich das A und O einer solchen Programmbibliothek – wurde von HP belohnt. So konnte man sich für ein, fünf oder zehn angenommene Programme eine bronzene, eine silberne oder sogar eine goldene Tastaturmaske verdienen (Bild 1). Oder man konnte die gesammelten Punkte in Preise umwandeln wie zum Beispiel Magnetkarten oder, für zehn Punkte (:= Programme), sogar ein Barcode-Lesegerät (Bild 2).

UPLE Overlays

Die UPLE war ziemlich erfolgreich und es wurden Programme aus ganz verschiedenen Gebieten eingeschickt. Ein paar wenige davon findet man noch auf der HP-41 Archive Web Site. Falls Sie noch interessante Programme aus der UPLE besitzen, stellen Sie diese doch der Community zur Verfügung!

UPLE Rewards

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.