Farbenfroher HP-41

Farbenfroher HP-41Heute kann ich mal wieder einen interessanten Zugang vermelden, nämlich einen HP-41CX mit einem mir unbekannten Modul und der zugehörigen Tastaturmaske, die sich aussergewöhnlich farbenfroh präsentiert. Der Rechner ist voll funktionstüchtig und auch optisch in gutem Zustand. Zum Glück wurde er nicht mit eingesetzten Batterien gelagert, somit sind die Batteriekontakte in neuwertigem Zustand. Im Rechner sind insgesamt vier Module installiert: ein Modul DRC Version 3.4, ein Modul 2XM, ein Infrarot-Druckermodul sowie ein HP-IL Interface. Ein kurzer Test hat mir bestätigt, dass es sich beim 2XM Modul um ein Double-X-Memory Modul handelt, also zwei normale X-Memory-Module, die zusammengebaut wurden. Gemäss Vorbesitzer handelt es sich beim DRC um ein Modul, dass bei der Ölförderung eingesetzt wurde und im Zusammenspiel mit einem Gerät Daten aus einem Bohrloch analysierte. Das erklärt auch das 2XM Modul, denn Datenerfassung braucht einiges an Speicher. Das DRC Modul meldet sich bei CAT2 mit -SPIDR FNS sowie -SPIDR PGMS. Leider ist der Code geschützt (PRIVATE), aber soviel ich weiss, kann man das relativ einfach knacken. Das Akronym DRC könnte für die Firma Dresser-Rand stehen, eine weltweit tätige Maschinenbaufirma mit Hauptsitz in den USA. Ich hoffe, ich kann noch mehr über dieses Modul in Erfahrung bringen. Hinweise sind herzlich willkommen!

Hier noch zwei Bilder (anklicken für grosse Version):
Colorful HP-41CX (1)HP-41 DRC ROM 3.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.