Meldet sich HP zurück?

Nachdem man in den letzten Jahren befürchten musste, dass sich HP langsam aber sicher aus dem Taschenrechner-Geschäft zurückziehen wird, kommt nun definitiv wieder Bewegung in die Sache. Mit dem 50g und dem Jubiläumsmodell 35s in gelungenem Retro-Design keimten erste Hoffnungen.

Am 10. Juni hat nun HP gleich fünf neue Taschenrechner angekündigt, wobei hier vor allem der HP 20b hervorsticht. Er vereint finanztechnische und wissenschaftliche Funktionen, bietet die effiziente UPN-Eingabelogik und sieht erst noch gut aus. Ein ausführlicher Testbericht (in Englisch) kann bereits von www.hpcc.org heruntergeladen werden. Pressebericht sowie Bilder und Broschüren der neuen Rechner findet man auf der HP Web Site. Was jetzt noch fehlt, ist ein technisch wissenschaftlicher UPN Taschenrechner im unteren Preissegment, der diese gelungene Serie fortsetzt!

HP 20b

Der neue HP 20b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.