Schenck Auswucht-Modul CAB 41

Das Schenck Auswucht-Modul CAB 41 enthält alle wichtigen Rechenprogramme zum Betriebsauswuchten von Rotoren. Für die Messung der Unwucht­schwingungen wird ein passendes Auswuchtgerät benötigt.

Hintergrundinformationen zu dieser Anwendung des HP-41 findet man in einer Application Note „Static and Dynamic Balancing of Rigid Rotors“ von der Firma Brüel & Kjær.

Ich finde das eine sehr schöne Anwendung des HP-41. Darum habe ich das Handbuch in Deutsch, die ROM Images des CAB 41 sowie die erwähnte Application Note in einem Archiv gesammelt, welches der interessierte Leser für den persönlichen Gebrauch hier runterladen und z.B. in ein CLONIX Modul brennen kann.

Anscheinend gab es dieses Modul auch für die TI-58 / 59 Taschenrechner, siehe Datamath Calculator Museum. Zudem weiss ich von zwei Leuten, die dieses Modul noch immer bei Ihrer Arbeit benutzen! Vielleicht hat jemand noch weitere interessante Informationen zu diesem Modul oder dem Thema Auswuchten? Besonders interessiert bin ich an einem Handbuch in Englisch.

Scheibenrotor auswuchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.