„Thank you, Beep…!“

HP XX2050Gordon Dickson, ein amerikanischer Science-Fiction-Autor, schrieb die Kurzgeschichte „Thank you, Beep…!“ speziell für das HP Magazin ‚Digest‘. Sie erschien in der Ausgabe 5, 1979 und handelt von einem Manager und seinem Taschen­computer HP-XX2050. Dickson zeigt, wie Mitte des 21. Jahrhunderts elektronische Helferlein einem viel Arbeit abnehmen. Als ich diese Ausgabe des ‚Digest‘ kürzlich in die Hände bekam, nahm ich mir ein wenig Zeit und scannte den Artikel. Das PDF Dokument finden Sie unter Artikel und Bilder.

An dieser Geschichte gefällt mir besonders, dass die Computer und Terminals sich in natürlicher Sprache mit den Benutzern unterhalten. Das hat wohl damit zu tun, dass ich als Software Entwickler im Bereich Text-to-Speech Synthese arbeite. Aber auch Dickson’s kleinen sozialkritischen Seitenhieb fand ich amüsant: obwohl Computer dem Menschen viele Routineaufgaben abnehmen, bleibt ihnen nicht mehr Freizeit. Die Effizienzsteigerung wird ausgenutzt, um den Angestellten einfach noch mehr Arbeit aufzuhalsen. Schöne neue Welt! Aber lesen Sie doch einfach selber, ich wünsche Ihnen viel Spass dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.