Bibliographie

Dieser Index ist ein wenig überholt, da es mittlerweile diese grossartige Seite von Eric Rechlin gibt: HP Calculator Literature

Suche

Ergebnisse

HP-71-BASIC – leicht gemacht

Autor: Joseph K. Horn
Übersetzung/Bearbeitung: Werner Stroinski
Verlag: Heldermann (1986)
ISBN: 3-885-38807-3
165 Seiten, Deutsch

Buchrückseite

Nutzen Sie ihren HP-71 besser!

Der HP-71 setzt neue Maßstäbe für Rechner dieser "Größe". Dieses Buch HP-71-BASIC – leicht gemacht ergänzt auf mehreren wichtigen Teilgebieten die Benutzer­handbücher und zeigt eindrucksvoll, welche verblüffenden Bequemlichkeiten dieser Rechner bietet.

Befehls-Stack und CALC-Modus machen die Berechnungen übersichtlicher und schneller. Hier zeigt sich eine sehr bemerkenswerte Alternative zur "UPN-Logik", an die man sich beim HP-41 und anderen HP-Taschenrechnern erst gewöhnen mußte! Womöglich werden Sie dadurch zum "CALC-Modul-Fan"?

Neben allgemeinen Hinweisen zum "Tastenfeld-BASIC" erfahren Sie auch, wann und wie PEEK- und POKE-Anweisungen zu benutzen sind. Mehrere Programm-Beispiele in BASIC zeigen Ihnen die wichtigsten Programmiertechniken.

Mit einem dieser BASIC-Programme gelingt es Ihnen sogar, in Maschinensprache aufgelistete Programme in den Rechner zu bringen! Damit wird auch Ihnen deutlich, wie elegant und schnell derartige Programme arbeiten: Sie können neben der normalen Arbeit des Rechners dauernd die Uhrzeit angezeigt bekommen, Sie können aber auch eine aus 14'000 Zeichen bestehende Folge in einer Sekunde reversiblen!

Ein 30 Seiten umfassendes alphabetisch geordnetes Verzeichnis erklärt Zweck und Syntax von mehreren hundert Schlüsselwörtern und Anweisungen.

Durch HP-71-BASIC – leicht gemacht werden Sie erst erkennen, was der HP-71 alles kann! Viel Spaß dabei!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.