Bibliographie

Dieser Index ist ein wenig überholt, da es mittlerweile diese grossartige Seite von Eric Rechlin gibt: HP Calculator Literature

Suche

Ergebnisse

Countdown
Programme zur Bewegung von Fallschirmspringern, Raketen und Satelliten für programmierbare Taschenrechner und BASIC-Mikrocomputer

Autor: Robert M. Eisberg, Wendell Hyde
Übersetzung/Bearbeitung: Lothar Blau
Verlag: Vieweg (1984)
ISBN: 3-528-04209-5
75 Seiten, Deutsch

Buchrückseite

In diesem Buch werden anhand von Programmen für BASIC-Mikrocomputer und programmierbare Taschenrechner interessante, realistische Beispiele für Bewegungen unter dem Einfluß einer Zentralkraft erläutert.

Der Leser erhält fast beiläufig einen Einblick in die zugrunde liegenden physikalischen Gesetzmäßigkeiten und wird motiviert, sich spielerisch beim Ausprobieren der Programme mit der Physik zu beschäftigen. So wird beispielsweise die Bewegung eines Fallschirmspringers berechnet, der während des Falls durch Spreizen der Arme und Beine und durch das Öffnen des Fallschirms seine Luftreibung verändert. Der Leser verfolgt den zeitlichen Verlauf des Fluges von mehrstufigen Raketen und beschäftigt sich mit stabilen und instabilen Satellitenbahnen – er wird ermuntert, die Programme selbst zu ändern und sich mit weiteren physikalischen Problemen zu beschäftigen.

Über diesen Autor

Robert Eisberg has conducted seminars and workshops at universities throughout the world. In addition to his specialty in Physics, Dr. Eisberg is also an authority on the uses of programmable calculators in educational co-texts. The winner of Fulbright, Fulbright-Hays and Guggenheim Fellowships, Dr. Eisberg took his PhD in Physics at the University of California at Berkeley.

Wendell Hyde is a high school science instructor with a long-standing interest in amateur rocketry. Mr. Hyde, who earned his Masters degree in Science Education at the University of Utah, has conducted seminars and workshops in the use of programmable calculators to treat the motion of objects.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.