Kleider machen Leute

Vor einigen Monaten stiess ich im Internet auf ein Inserat, in welchem jemand einen defekten Rechner der Voyager Serie suchte. Der Grund war, dass er ein massgefertigtes Lederetui produzieren lassen wollte, sein eigener Rechner war ihm dafür verständlicherweise zu schade. Da bei mir noch ein defekter 12C rumlag, habe ich ihm kurzerhand diesen angeboten. Im Gegenzug bot er mir an, mir eines dieser massgefertigten Lederetuis zu schicken, was mich natürlich sehr freute.

Das ist jetzt schon eine Weile her, doch diese Woche lag ein Brief aus Amerika im Briefkasten. Erstaunt stellte ich fest, dass gleich zwei Lederetuis zum Vorschein kamen, ein dünneres und ein dickeres. Die Etuis sind handgefertigt, sehr gut verarbeitet, sehen edel aus und werden wohl ein Leben lang halten. Das dünnere sieht ein wenig eleganter aus, das dickere hingegen scheint mir besseren Schutz zu bieten. Daher werde ich das dünnere Etui zu Hause benutzen, und das dickere Etui kommt zum Einsatz, wenn ich mal einen Voyager Rechner mit zur Arbeit nehme. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an den Initiant als auch an den Hersteller! Sollte jemand Interesse an solchen Lederetuis haben, vermittle ich gerne den Kontakt.

Voyager Lederetui

Voyager Lederetui

Voyager Lederetui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.