Noch ein Port Extender

Von der Firma Corvallis gab es noch einen Port Extender. Vielleicht war dies das erste Modell, denn bei diesem Gerät gab es noch keine Stützbatterie wie beim Port Extender 4100. Die Anzahl Ports ist hingegen dieselbe.

Der Aufbau ist ziemlich solide und ein bisschen platzsparender, dafür ist das Gehäuse aber deutlich höher. Die Platine ist beschriftet mit „HP-41C/CV Port-Extender“.

In der PRISMA Zeitschrift 1982/2 (Seite 16) wird auch noch ein Port Extender Marke Eigenbau beschrieben. Auf dem Foto sieht man, dass dieser dem Corvallis Port Extender sehr ähnlich sieht.

Und noch ein Nachtrag zum Port Extender 4100: Leider habe ich keine Preisangaben gefunden, aber in der PRISMA Zeitschrift 1983/9 wird er auf Seite 3 als Neuentwicklung angepriesen. Somit dürfte er wohl (zumindest in Europa) irgendwann in 1983 auf dem Markt gekommen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.