Ostergruss

Vom Henne-Ei-Problem über das Ei des Kolumbus bis zu Easter Eggs in Software: mit Eiern ist eine reiche Symbolik verbunden. An Ostern steht das Ei für den Sieg des Lebens über den Tod und für Fruchtbarkeit. In Zeiten der industriellen Eierproduktion kann man sich allerdings fragen, ob das noch gerechtfertigt oder nur noch zynisch ist. Aber zurück auf neutraleren Boden …

Auch Mathematiker haben sich mit Eiern und deren Form auseinandergesetzt und verschiedene Näherungsformeln ausgetüftelt. Eine schöne Gleichung hat Herr Nobuo Yamamoto gefunden:

(x2+y2)2 = x3+3/10xy2

Weitere interessante Anregungen findet man z.B. hier. Da muss man natürlich gleich seinen HP-85 anschmeissen (oder alternativ diesen genialen Series 80 Emulator) und ein paar Zeilen BASIC hacken:

100 ! ------------------------
110 ! Draw egg using equation
120 ! by Nobuo Yamamoto
130 ! ------------------------
140 A=1 @ B=.7
150 C=A-B @ C2=C*C @ R2=SQR(2)
160 X1=0 @ Y1=0
170 GCLEAR @ DEG
180 SCALE -.1,1.1,-.45,.45
190 FOR U=-85 TO 90 STEP 5
200 X=(SIN(U)+1)/2
210 T=C-2*X+SQR(4*B*X+C2)
220 Y=SQR(X)*SQR(T)/R2
230 MOVE X1,Y1 @ DRAW X,Y
240 MOVE X1,-Y1 @ DRAW X,-Y
250 X1=X @ Y1=Y
260 NEXT U
270 MOVE .3,-.01
280 LABEL "HAPPY EASTER"
290 END

Als Resultat erhält man dann folgenden Ostergruss, den ich hiermit an alle Liebhaber von HP Taschenrechnern und Computern der älteren Generation schicke:

Eieiei

Dieses Bild zeigt ein typisches Ei einer Henne. Doch in der Natur findet man viele Variationen dieser Form, von fast rund bis stark asymmetrisch. Womit hängen diese Unterschiede wohl zusammen? Eine wissenschaftlich fundierte Aussage dazu findet man im anschaulichen (aber englischen) Artikel Cracking the Mystery of Egg Shape bzw. im deutschsprachigen Artikel Gute Flieger treiben es auf die Spitze. Überraschend, oder?

Natürlich ist das Thema Ei damit noch lange nicht ausgeschöpft. Die nächste Stufe wäre die Erweiterung in die 3. Dimension und danach das Bemalen. Auch dazu findet man im Internet tolle Anregungen wie Mathematically defined Easter eggs. Doch zuerst warten noch die echten Eier darauf, bemalt zu werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.